Coronavirus

Der Coronavirus legt zur Zeit vieles lahm:
 
Wir sind weiterhin für Euch da!
 
Aufgrund einzuhaltender Maßnahmen, die eine Verbreitung des Coronavirus zu
verlangsamen gilt, haben wir folgendes verändert:
 
  • Alle Beratungsangebote werden unter Berücksichtigung unseres Hygienekonzeptes durchgeführt. Dieses hängt in unseren Büros aus. Für alle Besucher unserer Räumlichkeiten gelten die Abstandsregeln. Bitte desinfiziert euch die Hände am Eingang vor der Beratung.
     
  •  
    Die Einzelberatung findet statt. Unsere Gruppenangebote werden wir demnächst wieder aufnehmen. Die Gruppen werden verkleinert.
  • Erreichbar sind wir für Euch wie gewohnt:
  •  
    telefonisch
    gerne auch per Videotelefonie
    natürlich per mail
    whatsapp und Signal
  •  
    Wir freuen uns, wenn wir weiterhin von Euch hören. Wir melden uns ebenfalls bei Euch!
    Bleibt gesund!
  •  
    Euer Sprungbrett-Team

Neues Beratungsangebot!!!!

Der Verein Sprungbrett bietet ein neues Beratungsangebot für junge Menschen an, die Alkohol und/ oder Drogen konsumieren.

Freie Plätze/ Wartezeiten

An dieser Stelle möchten wir einen Überblick über die vorhandenen freien Plätze der einzelnen Angebote ermöglichen:

 

Betreuungsweisungen: ab sofort: 5 freie Plätze!

 

Täter-Opfer-Ausgleich: 2 freie Plätze.

 

Anti-Gewalt-Training:  Neuer Kurs startet sobald genügend Teilnehmer zugewiesen wurden: 4 freie Plätze!

 

Beratungsangebote zum Thema Sucht:

Einzelberatung "Come In!": 3 freie Plätze

Sozialer Trainingskurs "Do It!": - 0 freie Plätze; Start am 2. Juli um 16:00 Uhr in Walsrode

 

Verkehrspädagogisches Seminar: Neuer Kurs startet sobald genügend Teilnehmer*innen zugewiesen wurden: 6 freie Plätze

 

Stand: 12.06.2020